Timo Thranberend  I   Bertelsmann Stiftung  I  Senior Project Manager Gesundheit

 

Die Digitalisierung verändert die Gesundheitsversorgung – darüber sind sich alle Akteure im System einig. Ganz unterschiedliche Haltungen gibt es aber zu den Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Wandels. Mit ihrem Projekt “Der digitale Patient” will die Bertelsmann Stiftung in Form von Analysen und Konzepten sowie mit verschiedenen Diskursformaten dazu beitragen, dass neue technologische Ansätze in den Dienst der Gesundheit gestellt werden.

Patientennutzen im Fokus

Die Stiftung setzt sich im Projekt „Der digitale Patient“ mit dem Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheitsversorgung auseinander. Im Fokus stehen dabei gesellschaftspolitische (Aus-)Wirkungen von Digitalisierung. Dabei geht es der Stiftung nicht um das technologisch Machbare, sondern um die Abwägung von Chancen und Risiken und die Entwicklung nutzenstiftender Strategien. Das Ziel: Der größtmögliche Nutzen für Patienten und Gesellschaft.

 

Mit dem Projektmanager Timo Thranberend spreche ich im neuen Businessdoc Podcast über die Arbeit der Stiftung und über die Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter.

Danke für das wertvolle Interview.

 

YouTube:

Spotify:

iTunes:

https://podcasts.apple.com/de/podcast/businessdoc-147-i-timo-thranberend-i-bertelsmann-stiftung/id1352715958?i=1000479353025